Angebote zu "Buscopan" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Buscopan Plus Filmtabletten, 20 St
Unser Tipp
7,99 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Buscopan plus 10 mg/500 mg pro Filmtablette . Anwendungsgebiete: Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei krampfartigen Schmerzen bei Erkrankungen des Magens und des Darmes, krampfartigen Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Gallenwege, der ableitenden Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. schmerzhafte Regelblutungen). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan® Dragées
6,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Buscopan Dragées und wofür werden sie angewendet? Buscopan Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). Buscopan Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Wie sind Buscopan Dragées einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 – 2 Dragées (Einzeldosis: 10 – 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie Buscopan Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Was Buscopan Dragées enthalten Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mgButylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph. Eur.), Stearinsäure, Macrogol 6000, Carnaubawachs,gebleichtes Wachs, Titandioxid (E 171). Pflichttext: Buscopan® Dragées. Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid. Zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Enthält Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan plus Zäpfchen, 10 St
Unser Tipp
13,67 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Buscopan plus 10 mg/800 mg pro Zäpfchen . Anwendungsgebiete: Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei krampfartigen Schmerzen bei Erkrankungen des Magens und des Darmes, krampfartigen Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Gallenwege, der ableitenden Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. schmerzhafte Regelblutungen). Hinweis: Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Quelle: Angaben des Herstellern Stand: 12/2018

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan® Dragées
12,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Buscopan Dragées und wofür werden sie angewendet? Buscopan Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). Buscopan Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Wie sind Buscopan Dragées einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 – 2 Dragées (Einzeldosis: 10 – 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie Buscopan Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Was Buscopan Dragées enthalten Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mgButylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph. Eur.), Stearinsäure, Macrogol 6000, Carnaubawachs,gebleichtes Wachs, Titandioxid (E 171). Pflichttext: Buscopan® Dragées. Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid. Zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Enthält Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main. 0714

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragees, 50 St
Bestseller
13,67 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Buscopan Dragées 10 mg . Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan® Plus
7,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Buscopan plus Paracetamol und wofür wird es angewendet? Buscopan plus Paracetamol 10 mg/ 500 mg Filmtabletten enthalten zwei wirksame Bestandteile: Hyoscin-N-butylbromid besitzt eine krampflösende Wirkung auf die glatte Muskulatur des Magen-Darm-Traktes, der Gallen- und Harnwege und der weiblichen Geschlechtsorgane; Paracetamol hat eine rasch einsetzende schmerzstillende, fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung. Buscopan plus Paracetamol - Filmtabletten werden angewendet bei krampfartigen Schmerzen im Bereich des Magen-Darm-Traktes, der Gallen- und Harnwege und der weiblichen Geschlechtsorgane während der Monatsblutung. Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Buscopan plus Paracetamol einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre beträgt 3 x täglich 1 Filmtablette. Im Bedarfsfall kann eine Einzelgabe von 2 Filmtabletten erfolgen. Eine Tageshöchstdosis von 4 Filmtabletten darf nicht überschritten werden. Der zeitliche Abstand soll mindestens 8 Stunden bis zur nächsten Anwendung betragen. Zum Einnehmen. Die Filmtabletten sind unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Die Kerbe dient nicht zum Teilen der Tablette. Spezielle Patientengruppen: Ältere Patienten Für ältere Patienten gelten die gleichen Dosierungsempfehlungen. Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion Falls Sie an einer Störung der Leber- oder Nierenfunktion leiden, wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise eine geringere Dosis verordnen oder empfehlen, das Dosierungsintervall (den zeitlichen Abstand zwischen zwei Einnahmen) zu verlängern. Bei schweren Störungen der Leber- oder Nierenfunktion dürfen Buscopan plus Paracetamol - Filmtabletten nicht eingenommen werden. Anwendungsdauer Ohne ärztliche Beratung sollen Buscopan plus Paracetamol 10 mg/ 500 mg Filmtabletten nicht länger als 3 Tage eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Buscopan plus Paracetamol - Filmtabletten zu stark oder zu schwach ist. Was Buscopan plus Paracetamol enthält: Die Wirkstoffe sind: 10 mg Hyoscin-N-butylbromid und 500 mg Paracetamol pro Filmtablette. Die sonstigen Bestandteile sind: Ethylcellulose, hochdisperse Kieselsäure, Magnesiumstearat, Maisstärke, mikrokristalline Cellulose, Carmellose-Natrium, Dimeticon, Hypromellose, Macrogol 6000, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer, Talkum, Titandioxid (E171)

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragees, 20 St
Bestseller
9,97 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Buscopan Dragées 10 mg . Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan plus
7,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk)Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) - für ein gutes Gefühl im BauchBuscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) helfen bei Krämpfen und Schmerzen im Bauch, die häufiger auftreten bei:Unverträglichkeit gegenüber LebensmittelnFalscher ErnährungStress und HektikErkrankungen des Magen-Darm-TraktsUnterleibsschmerzen vor und während der PeriodeStörungen des Verdauungstrakts führen dazu, dass sich die Magen- und Darmmuskulatur verspannt und in der Folge krampfartige Schmerzen auslöst. Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) lösen die Verkrampfung und stillen den Schmerz.Wirkungsweise von Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk)Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) haben eine 2-fach Formel, die schnell und zuverlässig wirkt. Der Wirkstoff Butylscopolaminiumbromid entspannt die verkrampfte Magen- und Darmmuskulatur und reduziert deren Überaktivität. Zusätzlich enthalten Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) den schmerzstillenden Wirkstoff Paracetamol. Zusammen fördern beide Inhaltsstoffe die natürlichen Bewegungsabläufe der Verdauungsorgane und bringen den Bauch zurück in sein Gleichgewicht.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) enthält:10 mg Butylscopolaminiumbromid500 mg ParacetamolSonstige Bestandteile der Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk):Cellulose, Carboxymethylcellulose-Natrium, Ethylcellulose, Maisstärke, Talkum, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Titandioxid (E 171), Macrogol, Polyacrylat, Methylhydroxypropylcellulose, DimeticonGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Butylscopolaminiumbromid, Paracetamol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.bei mechanischen Verengungen (Stenosen) im Magen-Darm Trakt (z. B. wegen einer Geschwulst oder durch eine Darmabknickung)bei einer krankhaften Aufweitung des Dickdarms (Megakolon)bei Harnverhaltung durch mechanische Verengung der Harnwege (z. B. Vergrößerung der Vorsteherdrüse)bei Grünem Star (Engwinkelglaukom)bei krankhaft beschleunigtem Herzschlag, Herzrasen und unregelmäßigem Herzschlagbei einer besonderen Form krankhafter Muskelschwäche (Myasthenia gravis)bei schweren LeberfunktionsstörungenFür eine Behandlung von Jugendlichen unter 12 Jahren ist das Arzneimittel nicht geeignet, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.DosierungAnwendungsempfehlung der Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk):Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren eine Einzeldosis von 1-2 Tabletten ein. Die Maximaldosis von 6 Tabletten pro Tag darf nicht überschritten und der zeitliche Abstand bis zur Einnahme einer weiteren Filmtablette, sofern dies notwendig ist, muss mindestens 8 Stunden betragen. Nehmen Sie Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) unzerkaut und mit etwas Flüssigkeit ein.Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3-4 Tage angewendet werden.Einnahme- Die Filmtabletten sollen unzerkaut mit Flüssigkeit geschluckt werden.Patientenhinweise- Nehmen Sie das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt ein? wenn Sie chronisch alkoholkrank sind,? wenn Sie an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden (Leberentzündung, Gilbert-Syndrom)? bei vorgeschädigter Niere- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3-4 Tagen keine Besserung eintritt müssen Sie einen Arzt aufsuchen.- Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig eingenommen werden, kein Paracetamol enthalten. - Bei längerem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. - Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.- Bei abruptem Absetzen nach längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Die Absetzsymptomatik klingt innerhalbeweniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiedereinnahme von Schmerzmitteln unterbleiben und die erneute Einnahme soll nicht ohne einen ärztlichen Rat erfolgen. - Das Arzneimittel nicht über längere Zeit oder in höheren Dosen einnehmen. - Bei der Anwendung der für das Arzneimittel vorgesehenen Dosen ist normalerweise keine Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und beim Bedienen von Maschinene zu erwarten. Sollten aber dennoch Symptome wie Müdigkeit, Schwindel oder gestörtes Nah-Sehen auftreten, dann kann die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden.- Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Obwohl sich bisher keine Hinweise auf eine fruchtschädigende Wirkung ergeben haben, muss vor Anwendung des Arzneimittels in der Schwangerschaft der Arzt befragt werden.Das Arzneimittel sollte in der Stillzeit nur nach strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden.InformationBuscopan plus ? gegen Krämpfe und Schmerzen im BauchbereichKrämpfe und Schmerzen im Bauch können viele Ursachen haben: Lebensmittelunverträglichkeiten, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Regelblutung oder auch Stress. Buscopan plus bekämpft die schmerzhaften Symptome besonders effektiv, denn es wirkt gleichzeitig krampflösend und schmerzlindernd. Anders als herkömmliche Schmerzmittel blockiert Buscopan dabei nicht bloß die Schmerzsignale, sondern entspannt die verkrampfte Muskulatur. Somit wird auch die Ursache der Schmerzen behandelt und nicht einfach nur die Schmerzwahrnehmung verringert. Sollten die Schmerzen trotzdem länger anhalten oder sich gar verschlimmern, sollten Sie unbedingt ein Arzt aufgesuchen.Buscopan Plus vereint die krampflösenden und schmerzlindernden Effekte zweier Wirkstoffe: Butylscopolamin und Paracetamol. Butylscopolamin ist ein sogenannter Muscarinrezeptor-Antagonist: Es mindert das Bewegungsvermögen der Muskulatur und wirkt somit über mehrere Stunden hinweg krampflösend. Der Grundstoff für Butylscopolamin wird aus der Duboisia-Pflanze gewonnen und so verarbeitet, dass es nicht über das zentrale Nervensystem wirkt. Stattdessen entfaltet es seine krampflösende Wirkung direkt in der Muskulatur des Verdauungstraktes und ist somit besonders schnell wirksam und gut verträglich. Das magenschonende Schmerzmittel Paracetamol unterstützt diesen schmerzstillenden Effekt an der betroffenen Stelle und hilft so zusätzlich auch bei Krämpfen und Schmerzen im Bereich der Gallen- und Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane.Die Buscopan plus Filmtabletten werden einfach mit reichlich Wasser geschluckt und entfalten ihre Wirkung schnell und gezielt im Bauchbereich. Bestellen Sie Buscopan plus Filmtabletten des Herstellers Sanofi-Aventis einfach und günstig bei www.apodiscounter.de. Auch erhältlich bei uns: Buscopan plus Zäpfchen. Für leichtere bis mäßig starke Schmerzen im Bauchbereich finden Sie in unserem Sortiment Buscopan Dragées. Wir wünschen gute Besserung!HinweiseAlternative Suchbegriffe: Bauchschmerzen Magenschmerzen Reizdarmsyndrom Menstruationsbeschwerden Magen Darm Grippe bauchschmerzen essen Blasenentzündung Blähungen MagenkrämpfeZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Buscopan plus (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan plus Zäpfchen, 5 St
Aktuell
7,76 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Buscopan plus 10 mg/800 mg pro Zäpfchen . Anwendungsgebiete: Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei krampfartigen Schmerzen bei Erkrankungen des Magens und des Darmes, krampfartigen Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Gallenwege, der ableitenden Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. schmerzhafte Regelblutungen). Hinweis: Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Quelle: Angaben des Herstellern Stand: 12/2018

Anbieter: OTTO
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragées 10 mg, 20 St - 00161996
6,55 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Buscopan Dragées 10 mg Überzogene Tablette Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren Anwendungsgebiet: BUSCOPAN Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). BUSCOPAN Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 2 Dragées (Einzeldosis: 10 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie BUSCOPAN Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Inhaltsstoffe: Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mg Butylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph.

Anbieter: discount24
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragées 10 mg, 50 St - 00162004
13,21 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Buscopan Dragées 10 mg Überzogene Tablette Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren Anwendungsgebiet: BUSCOPAN Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). BUSCOPAN Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 2 Dragées (Einzeldosis: 10 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie BUSCOPAN Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Inhaltsstoffe: Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mg Butylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph.

Anbieter: discount24
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragees 10 mg, 20 St
6,55 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Buscopan Dragées 10 mg Überzogene Tablette Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren Anwendungsgebiet: BUSCOPAN Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). BUSCOPAN Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 – 2 Dragées (Einzeldosis: 10 – 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie BUSCOPAN Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Inhaltsstoffe: Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mg Butylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buscopan Dragees 10 mg, 50 St
13,21 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Buscopan Dragées 10 mg Überzogene Tablette Wirkstoff: Butylscopolaminiumbromid Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren Anwendungsgebiet: BUSCOPAN Dragées sind ein krampflösendes Mittel (Spasmolytikum). BUSCOPAN Dragées werden angewendet zur Behandlung von leichten bis mäßig starken Krämpfen des Magen-Darm-Traktes, sowie zur Behandlung krampfartiger Bauchschmerzen beim Reizdarmsyndrom. Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3-mal täglich 1 – 2 Dragées (Einzeldosis: 10 – 20 mg, Tageshöchstdosis 60 mg Butylscopolaminiumbromid). Nehmen Sie die Dragées unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein. Nehmen Sie BUSCOPAN Dragées ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5 Tage ein. Inhaltsstoffe: Der Wirkstoff ist Butylscopolaminiumbromid. 1 Dragée enthält 10 mg Butylscopolaminiumbromid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sucrose, Calciumhydrogenphosphat, Maisstärke, Talkum, hochdisperses Siliciumdioxid, Arabisches Gummi, Povidon, Weinsäure (Ph.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
BUSCOPAN plus Filmtabletten 20 St
7,08 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Buscopan Plus: Schnelle Hilfe bei Bauchschmerzen Ob die allmonatlichen Regelbeschwerden, Krämpfe als Begleitsymptom von Durchfall und anderen Magen-Darm-Erkrankungen oder eine schmerzhafte Blasenentzündung: Bauchschmerzen sind immer eine Belastung für den Körper und schränken im Alltag oftmals massiv ein. Doch gegen stärkere Bauchkrämpfe und -schmerzen gibt es ein einfaches Mittel: Buscopan Plus Tabletten mit der Kombination aus zwei bewährten Wirkstoffen. Sie lösen gezielt den Krampf im Bauchbereich und befreien Sie so von den Schmerzen. Insbesondere bei folgenden Beschwerden verspricht Buscopan zuverlässig Schmerzlinderung: Regelbeschwerden Magen-Darm-Krämpfe Blasenentzündung Durchfall mit Krämpfen Krämpfe der Gallenwege (Koliken)   Buscopan Plus zeichnet sich außerdem durch eine gute Verträglichkeit aus und beginnt bereits nach 15 Minuten spürbar zu wirken, was Ihnen Erleichterung verschafft und die Möglichkeit gibt, den Tag trotz Bauchschmerzen zu genießen. Wer hin und wieder an Regelschmerzen oder Bauchkrämpfen leidet oder einfach optimal auf die nächste Magen-Darm-Grippe vorbereitet sein will, sollte Buscopan daher als festen Bestandteil in die Haus- und Reisapotheke aufnehmen.   Buscopan Tabletten mit effektiver Wirkungsweise Die zuverlässige und schnelle Wirksamkeit von Buscopan Plus beruht auf der Kombination aus zwei wichtigen Inhaltsstoffen: Paracetamol und Butylscopolamin. Diese ergänzen sich optimal und wirken zugleich schmerzstillend und entspannend auf die inneren Organe. Indem Paracetamol die körpereigenen Botenstoffe Prostaglandine und damit die Weiterleitung von Schmerzsignalen an das Gehirn hemmt, lindert es die durch Verkrampfungen im Bauchbereich hervorgerufenen Schmerzen. Butylscopolamin übernimmt unterdessen die Ursachenbekämpfung. Es blockiert den Botenstoff Acetylcholin und wirkt sich positiv auf die glatte Muskulatur von Magen, Darm, Galle, Harnblase und Gebärmutter aus. Hier hat es einen krampflösenden Effekt und ist gleichzeitig schonend für den Organismus, da es ausschließlich im Bauchbereich und so gut wie gar nicht im Gehirn wirkt.   Die Vorteile von Buscopan Plus auf einen Blick: Zweifach-Wirkung: krampflösend und schmerzstillend Bei stärkeren Bauchschmerzen und -krämpfen verschiedener Ursachen Bewährte Wirkstoffkombination Paracetamol + Butylscopolamin Beginnt bereits nach 15 Minuten zu wirken Gut verträglich Gluten- und lactosefrei Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren   Was ist bei der Anwendung von Buscopan Plus Filmtabletten 20 Stück zu beachten? Unter anderem lassen sich mit Buscopan Regelschmerzen, Magen-Darm-Krämpfe, Bauchschmerzen und Koliken symptomatisch behandeln. Bei akuten Beschwerden kann etwa alle 8 Stunden eine Einzeldosis von 1 bis 2 Tabletten zusammen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden, beachten Sie dabei jedoch unbedingt die Tageshöchstdosis von 6 Tabletten und überschreiten Sie diese keinesfalls. Buscopan gegen Regelschmerzen und Bauchkrämpfe ist zur Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen geeignet, sollte allerdings nicht länger als 3 bis 4 Tage am Stück eingesetzt werden. Suchen Sie bei anhaltenden oder regelmäßig auftretenden Beschwerden dringend einen Arzt auf. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe