Angebote zu "Sanofor" (10.109 Treffer)

Magen-Darm-Entoxin® N Tropfen 100 ml Tropfen
Aktuell
18,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Magen-Darm-Entoxin® N und wofür wird angewendet? Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Vesserung von Magen-Darm-Beschwerden. Bei Schwarzfärbung des Stuhls oder Blut im Stuhl sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Wie ist Magen-Darm-Entoxin® N einzunehmen? Nehmen Sie Magen-Darm-Entoxin® N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Wegen des Bestandteiles Artemisia absinthium sollte Magen-Darm-Entoxin® N ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge Magen-Darm-Entoxin® N eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Magen-Darm-Entoxin® N vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Magen-Darm-Entoxin® N abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Magen-Darm-Entoxin® N können erneut Erkrankungen der Verdauungsorgane auftreten. In diesem Falle sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt befragen. Zusammensetzung Was Magen-Darm-Entoxin® N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Colocynthis (HAB 34) Dil. D3[HAB, Vorschrift 4 a, Ø mit Ethanol 86 % (m/m)] 0,54 ml,Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
SILICEA MAGEN DARM GEL  H�bner bei �belkeit, Du...
7,64 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Silicea Magen-Darm Gel bei �belkeit, Bl�hungen, Bauchkr�mpfen, Durchfall, Erbrechen oder Sodbrennen bei akuten und chronischen Beschwerden auch f�r Kinder geeignet Medizinprodukt Der wirksame Bestandteil von silicea Magen-Darm Gel ist feinstverteiltes (kolloidales) Kiesels�ure-Gel, eine Verbindung des Mineralstoffes Silicium mit Sauerstoff und Wasser. Das Besondere an Kiesels�ure-Gel ist seine au�ergew�hnlich gro�e Bindungsf�higkeit f�r Krankheitserreger und deren Giftstoffe. So werden Krankheitserreger und deren Giftstoffe im Magen-Darm-Trakt auf rein physikalische Weise gebunden und auf nat�rlichem Weg �ber den Darm ausgeschieden. Die Symptome werden gelindert und die Regeneration des gest�rten Magen-Darm-Traktes wird unterst�tzt. Da Kiesels�ure-Gel neben Krankheitserregern und deren Giftstoffe auch Gase bindet, reduziert es auch Bl�hungen. silicea Magen-Darm Gel ist ein rein mineralisches und gut vertr�gliches Medizinprodukt zur Linderung von akuten und chronischen Magen-Darm-Beschwerden � ohne Zus�tze. Auch f�r Kinder geeignet. Anwendung Bei akuten Magen-Darm-Beschwerden verbunden mit Bauchschmerzen, �belkeit, Erbrechen, Bl�hungen und Durchfall nehmen Kinder und Erwachsene 3- bis 5-mal t�glich 2 Messl�ffel � 15 ml in Wasser oder Tee zwischen den Mahlzeiten und ggf. direkt vor dem Schlafengehen ein. Die Anwendung kann nach Abklingen der akuten Beschwerden mit einer Dosierung von 3-mal t�glich 1 Messl�ffel � 15 ml noch einige Tage fortgesetzt werden. Empfohlen zur Langzeitanwendung von bis zu 6 Wochen bei Personen mit chronischen Magen-Darm-Beschwerden wie �belkeit, Bl�hungen, Bauchkr�mpfen, Durchfall, Erbrechen oder Sodbrennen nehmen Erwachsene 3-mal t�glich 1 Messl�ffel � 15 ml in Wasser oder Tee n�chtern oder zwischen den Mahlzeiten ein. Bei chronischen Beschwerden empfehlen wir eine Behandlung von bis zu 6 Wochen, wobei sich eine Besserung der Symptome bereits nach einer 3-w�chigen Behandlung zeigen kann. Bitte beachten: Bitte nehmen Sie in Absprache mit Ihrem Arzt einzunehmende Arzneimittel zeitlich versetzt ein, da sonst auf Grund der Wirkweise von silicea Magen-Darm Gel die Arzneimittelwirkung beeinflusst werden kann. Bei starken Schmerzen, hohem Fieber oder falls die Behandlung nach 3 Tagen erfolglos geblieben sein sollte, suchen Sie bitte einen Arzt auf. silicea Magen-Darm Gel f�r Kinder unzug�nglich aufbewahren. Packungsgr��en 200 ml und 500 ml Glutenfrei � Lactosefrei � Milcheiwei�frei � Eifrei � Sojafrei � hefefrei � rein mineralisch � ohne Zus�tze Vegetarisch � Vegan H�bner - Pure Kraft der Natur Bitte Packungsbeilage beachten! Downloads application/pdf Packungsbeilage als PDF laden (329,7 KiB)

Anbieter: Locamo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kaschmieder Magen-Darm-Elixier Vet 6X18 ml Elixier
Top-Produkt
15,39 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zur Erhaltung einer ungestörten Darmpassage Mischung von appetitanregenden natürlichen, pflanzlichen Aromastoffen (etherische Öle) mit einem Extrakt aus verdauungsfördernden Pflanzenbestandteilen. Fütterungsempfehlung: Erwachsene Pferde mit 450 - 550 kg KGW erhalten einmalig 36 ml (2 Flaschen) über das Futter oder - besser - direkt ins Maul eingegeben. Fohlen, Ponies und Kleinpferde erhalten einmalig entsprechend weniger. Bei besonderen Belastungen der Tiere kann das Futter auch durch kleinere Gaben, z.B. 1/4 Flasche/Tag für einige Tage ergänzt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bullrich Heilerde Kapseln Magen Darm Beschwerde...
7,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund der hohen „reinigenden“ Wirkung eignet sich Bullrich Heilerde ideal zur Unterstützung der Darmsanierung und wirkt darüber hinaus unterstützend beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken des Körpers. Bullrich Heilerde Kapseln ermöglichen eine praktische Einnahme und sind ideal als täglicher Begleiter für unterwegs, im Büro oder auf Reisen. Das Kapselmaterial ist pflanzlichen Ursprungs, frei von tierischen Zusätzen sowie laktose- und glutenfrei. Anwendungsgebiete: Bullrich Heilerde Kapseln zum Einnehmen dienen insbesondere zur - Linderung von Magen-Darm-Beschwerden - Unterstützung der Darmsanierung - Bindung von Fetten, Säuren und Schadstoffen aus der Nahrung - Reduzierung der Cholesterinaufnahme - Unterstützung beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken - Praktische Einnahme für unterwegs, im Büro oder auf Reisen - Rein pflanzliches Kapselmaterial - Frei von tierischen Zusätzen Dosierempfehlung: Bitte beachten Sie dazu die Gebrauchsanweisung! Die vielseitige Heilkraft aus

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Magen-Darmtropfen N Cosmochema® 100 ml Tropfen
Angebot
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittel bildern ab. Dazu gehören: Entzündungen der Verdauungsorgane mit dyspeptischen Beschwerden (leichte krampfartige Magen-Darm-Beschwerden, wie Völlegefühl, Blähungen) bei Erwachsenen und Schulkindern. Gegenanzeigen: Bei Überempfindlichkeit gegen Matricaria recutita (Kamille) oder andere Korbblüter nicht anwenden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei Verfärbung des Stuhls oder Blut im Stuhl sowie bei länger als 3 Tage andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindren nicht angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopatischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält 50 Vol.-% Alkohol. Dosierung und Art der Anwendung: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 5 Tropfen, bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen. Bei Kindern zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr 15 Tropfen in ein halbes Glas Wasser geben. Davon 1-bis 3-mal täglich, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde bis zu 12-mal täglich, jeweils 1 Teelöffel geben. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nebenwirkungen: In seltenen Fällen können allergische Hautreaktionen auftreten. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Silicea Magen-Darm Gel (200 ml)
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Magen-Darm-Mittel / 200 ml / Anwendungsgebiet Magenschmerzen / Wirkstoff Siliciumdioxid

Anbieter: idealo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Magen-Spezial Iberogast + Nux Vomica D6 1 St Set
Aktuell
22,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Set enthält: Iberogast® 50 ml DHU Nux vomica D6 10 g Iberogast® bei Magen-Darm-Beschwerden schnelle und effektive Linderung von vielen Verdauungsbeschwerden einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzenextrakten , die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken ganzheitliche Wirkung , da es an mehreren Stellen im Verdauungstrakt gleichzeitig ansetzt o auch zur Behandlung von Reizmagen und Reizdarm geeignet gute Verträglichkeit und breites Wirkspektrum (durch klinische Studien belegt) Schnell und effektiv gegen Verdauungsbeschwerden: Iberogast® enthält eine einzigartige Kombination aus neun Heilpflanzen, die durch ihre unterschiedlichen Wirkbeiträge an mehreren Stellen im Magen-Darm-Trakt ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Somit lindern die Tropfen viele Verdauungsstörungen gleichzeitig – und behandeln auch Reizmagen und Reizdarm. Die gute Verträglichkeit und das Wirkspektrum von Iberogast® konnten klinische Studien und Erhebungen mit über 50.000 Patienten nachweisen. Auf diese langjährige Erfahrung vertrauen weltweit schon 80 Millionen Menschen: Mehr als 90 Prozent der deutschen Verwender würden es bei Verdauungsbeschwerden erneut einsetzen. Alles Wichtige rund um Iberogast® Iberogast® kann schnell und effektiv viele funktionelle Magen-Darm-Beschwerden lindern: Magenschmerzen Bauchkrämpfe Blähungen o Völlegefühl Sodbrennen Übelkeit Solche Symptome machen Ihnen das Leben schwer – und schränken die Lebensqualität stark ein? Iberogast® reduziert diese Beschwerden , indem es die Muskulatur in Magen und Darm entspannt. die Magen-Darm-Bewegungen reguliert. die empfindlichen Nerven im Verdauungstrakt beruhigt. die Schleimhaut im Magen schützt. auftretende Entzündungen lindert. Entzündungen reduziert. die Bildung von Magensäure drosselt. Dadurch werden sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Magen-Darm-Beschwerden wirksam gelindert und die Verdauung kann wieder reibungslos ablaufen. Testen Sie Iberogast® – das von Hausärzten meistempfohlene Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden und das in dieser Gruppe bekannteste und am häufigsten empfohlene Mittel bei Reizmagen und Reizdarm ! Seine gute Verträglichkeit macht Iberogast® sowohl bei Ärzten als auch bei Anwendern besonders beliebt. Die Einnahme der Tropfen erfolgt ganz einfach dreimal täglich zusammen mit etwas Flüssigkeit – entweder vor oder zu den Mahlzeiten. Zuvor sollten Sie die Flasche gut schütteln. Zur richtigen Dosierung sind folgende Vorgaben zu beachten: Kinder zwischen 3 und 5 Jahren nehmen je 10 Tropfen ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen jeweils 15 Tropfen ein. Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 20 Tropfen ein. Grundsätzlich ist die Dauer der Anwendung von Iberogast® zeitlich nicht beschränkt; halten die Beschwerden allerdings auch nach einer Woche weiterhin an oder werden sie stärker, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um organische Ursachen auszuschließen. Dank des Schraubverschlusses und der robusten Flasche können Sie Iberogast® sicher in der Handtasche unterwegs mitführen. Verfügbar ist Iberogast® rezeptfrei und in drei Packungsgrößen: 20 Milliliter für etwa 20 Anwendungen (ideal zum Mitnehmen) 50 Milliliter für etwa 50 Anwendungen (optimale Größe auf Reisen) 100 Milliliter für etwa 100 Anwendungen (perfekt geeignet für die langfristige Einnahme) Nach Anbruch der Flasche ist das Präparat bis zu acht Wochen lang haltbar. Haben Sie versehentlich ein bis zwei Dosen Iberogast® mehr eingenommen als in der Packungsbeilage empfohlen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, sollten Sie allerdings Ihren Arzt benachrichtigen. Beim nächsten Mal kann die Einnahme dann wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fortgesetzt werden. Der in Iberogast® enthaltene Alkohol muss kein Grund zur Besorgnis sein. Er dient dazu, die Inhaltsstoffe aus den verwendeten Heilpflanzen zu lösen und zu konservieren. Die verwendete Menge ist dabei gering: Die Einzeldosis eines Erwachsenen (20 Tropfen) weist etwa 0,24 Gramm Alkohol auf – dieselbe Menge, die zum Beispiel auch in einem Glas Apfelsaft vorkommen kann. Die natürlichen Wirkstoffe von Iberogast® Iberogast® vereint die Wirkstoffe von neun verschiedenen Heilpflanzen in einer Lösung. Iberis Amara (Bittere Schleifenblume) : aktiviert oder entspannt die Muskulatur in Magen und Darm je nach Bedarf Angelikawurzel : entspannt die Muskeln im Verdauungstrakt Kamillenblüten : können die Magen-Darm-Muskeln anregen und entkrampfen Kümmelfrüchte : lockern die Verdauungsmuskulatur; lindern Blähungen Mariendistelfrüchte : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm Melissenblätter : entkrampfen die Muskeln, die an der Verdauung beteiligt sind; reduzieren Blähungen Pfefferminzblätter : entspannen die Muskulatur in Magen und Darm; verringern Blähungen Schöllkraut : fördert die Arbeit der Muskeln in Magen und Darm; lindert Blähungen Süßholzwurzel: trägt zur Entspannung der betroffenen Muskeln bei Alle neun Heilpflanzen haben zudem eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (Schutz vor Zellschäden). Für weitere Informationen zu Iberogast® und zu möglichen Nebenwirkungen beachten Sie bitte die Packungsbeilage . Wirkstoffe: 100 ml Flüssigkeit enthalten folgende Wirkstoffe: Auszüge aus: Iberis amara ( Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V) Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Kamillenblüten (1 : 2 -4 ) 20,0 ml Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V) Iberogast® enthält weniger als 0,1 Broteinheiten pro 20 Tropfen. Pflichtangaben: Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Magen und Darm in Aufruhr geraten, sorgt Nux vomica D6 DHU für Linderung und Ausgleich. Die natürliche Heilkraft des bewährten homöopathischen Top-Mittels hilft im Verdauungstrakt bei Beschwerden infolge von Nahrungs- und Genussmitteln, Stress und Ärger sowie schleimhautreizenden Medikamenten bei Sodbrennen, Völlegefühl und Blähungen bei Magen- und Darm-Krämpfen DHU Nux vomica D6 Dabei ist Nux vomica D6 DHU gut verträglich und kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt auch mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Verzehrempfehlung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1–3 x tägl. je 5 Globuli Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren halbstündlich bis stündlich 5 Globuli bis zum Eintritt einer Besserung einnehmen (höchstens 6 x täglich). Kinder zw. 6 und 12 Jahren: 2/3 der Erwachsenendosis Kleinkinder bis 6 Jahre: 1/2 der Erwachsenendosis Säuglinge im 1. Jahr: 1/3 der Erwachsenendosis (nach Rücksprache mit dem Arzt). Enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Packungsbeilage beachten! Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen und Krampfzustände des Magen-Darm-Kanals, Beschwerden durch Nahrungsmittel, Arzneimittel und Genussmittel. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kneipp Magen-Darm Kräuter Tabletten Nahrungserg...
3,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Eine üppige Ernährung, mangelnde Bewegung und Hektik können den Magen-Darm-Bereich beanspruchen. Kneipp® Magen-Darm-Kräuter enthalten die bewährten Würz- und Aromakräuter Enzianwurzel, Pfefferminzblätter, Kümmel und Fenchel. Sie fördern die Bekömmlichkeit von Speisen und regen die Verdauung an. Außerdem tragen sie zur Verringerung übermäßiger Blähungen nach dem Essen bei. Die wertvollen Bitterstoffe des Enzians regen die natürliche Magensaftbildung an und tragen zu einer normalen Verdauung bei. Kümmel und Fenchel verbessern die Verträglichkeit von Speisen. Die natürlichen Inhaltsstoffe der Pfefferminze regen den natürlichen Gallenfluss an und tragen zu einer normalen Verdauung bei. Hinweis/Warnhinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nahrungsergänzungsmittel mit Fenchel-, Kümmel-, Pfefferminzblätter- und Enzianwurzel-Pulver und Fenchel-, Kümmel- und Pfefferminz-Öl. Inhalt: 30 Tabletten 19 g e

Anbieter: Flaconi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
B12 Ankermann® 1000 µg 100 St Überzogene Tabletten
Topseller
24,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. B12 Ankermann® Dragees Effektiv und einfach gegen Müdigkeit und Erschöpfung durch Vitamin B12-Mangel hochdosiertes Vitamin B12 Starke Wirkung bei Vitamin B12-Mangel Ungefähr 26% der Frauen und 8% aller Menschen leiden nachweislich an einem Vitamin B12-Mangel.1 Die Ursachen dafür sind vielfältig: Angefangen von unausgewogener Ernährung über Schwangerschaft, Medikamenteneinnahme bis hin zu natürlichen Alterungsprozessen. Die gesundheitlichen Folgen wiegen schwer, denn Vitamin B12 ist für viele Stoffwechselprozesse im Körper unentbehrlich. Die Symptome eines Vitamin B12 Mangels können in unterschiedlicher Art und Weise auftreten. Sie reichen von Müdigkeit und einer verminderten körperlichen Leistung bis hin zu Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Stimmungsschwankungen oder Nervosität. Nahrungsergänzungsmittel können eine sinnvolle Ergänzung sein, um drohende Defizite in der Nährstoffversorgung vorbeugen zu können. Ist es jedoch bereits zu einem Mangel gekommen wird hochdosiertes Vitamin B12 in Form von Arzneimitteln benötigt, um diesen effektiv ausgleichen zu können. Die Dosis macht die Wirkung Denn ganz nach der Devise „viel hilft viel“ entsteht nur bei Vorliegen hoher Vitamin B12 - Konzentrationen ein ausreichend hoher Diffusionsdruck im Darm. Dieser lässt die Vitamin-Moleküle passiv, ganz von selbst, in die Blutbahn wandern und unterstützt damit die körpereigenen, aktiven Trans- porthilfen. So kann mit Hilfe hochdosierter Präparate (mind. 600 μg) so viel Vitamin B12 aufgenommen werden, dass einem Mangel auch bei Aufnah- mestörungen einfach und effektiv begegnet werden kann. Setzen Sie daher auf B12 Ankermann® mit der höheren Dosierung für mehr Wirkung bei Vitamin B12-Mangel. Bereits 1 Dragee am Tag genügt, um die aus dem Vitaminmangel resultierenden Beschwerden wie andauernde Erschöpfung & Kraftlosigkeit, Konzentrations- & Gedächtnisprobleme sowie Blässe & Schwindel zu lindern. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann bei Bedarf über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Dank seiner Hochdosis von 1.000 µg wird der Körper selbst bei gestörter Aufnahmefähigkeit ausreichend mit Vitamin B12 versorgt. Veganer und Vegetarier Wertvolles Vitamin B12 kommt nahezu ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vor. Darum nehmen Veganer, Vegetarier & Personen, die sich fleischarm ernähren, nicht genügend Vitamin B12 über die Nahrung auf. Schwangere und stillende Schwangere und stillende Mütter haben einen erhöhten Bedarf an Vitalstoffen. Ganz einfach deswegen, weil sie ihren Vitamin-Vorrat mit dem Baby während der Schwangerschaft oder beim Stillen teilen müssen. Sportler Sportler verbrauchen mehr Energie & Nährstoffe durch das körperliche Training. Daher müssen sie verstärkt darauf achten, diesen Verlust auszugleichen. Menschen mit viel Stress Insbesondere bei Stress wird viel Vitamin B12 benötigt. Vitamin B12 ist Cofaktor der Adrenalinproduktion, die gerade in solchen Situationen auf Hochtouren läuft. Zusätzlich kommt es zu einer verminderten Tätigkeit der Verdauungstrakts, sodass Vitamin B12 nur eingeschränkt aus der Nahrung aufgenommen werden kann. Erschwerend kommt hinzu, dass man gerade in Stress-Situationen nicht unbedingt auf eine ausgewogene – Vitamin B12-reiche – Ernährung achtet. Personen, die Medikamente dauerhaft einnehmen Oft verursachen Medikamente wie zum Beispiel Metformin bei Diabetes oder magensäurereduzierende Mittel (z.B. Omenproazol oder Pantoprazol) einen Vitamin B12-Mangel. Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen und Aufnahmestörungen Ist der Verdauungstrakt gestört, lassen sich viele Vitalstoffe nur noch schwer aufnehmen und speichern. Zu den Ursachen zählen Magenschleimhautentzündungen, chronische Darmentzündungen, Leberschäden, Zöliakieoder eine geschädigte Bauchspeicheldrüse. Kritisch wird es vor allem, wenn eine Autoimmunerkrankung vorliegt, so dass der Vitamin B12- Transporter (Intrinsic Factor) eingeschränkt funktioniert. Senioren Vor allem ältere Menschen haben häufig mit einem Vitamin B12-Mangel zu kämpfen. Denn die Produktions- & Aufnahmefähigkeit des Körpers nimmt mit zunehmendem Altem natürlich ab. Anwendung: Die konkrete Dosierung richtet sich nach Krankheit & Beschwerdebild 1 Dragee täglich unzerkaut auf nüchternen Magen einnehmen Am besten morgens mit etwas Flüssigkeit Geeignet zur Langzeitbehandlung Bei Raumtemperatur aufbewahren Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern Inhalt: 100 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bullrich Heilerde Pulver ultra fein 500g Cellul...
8,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Bullrich Heilerde ist ein reines, mineralisches Naturprodukt. Sie wird aus eiszeitlichen Lössablagerungen gewonnen, schonend verarbeitet und ultra fein vermahlen. Aufgrund ihrer großen Oberfläche bindet bzw. neutralisiert Bullrich Heilerde Fette, Cholesterin, Säuren und Schadstoffe aus der Nahrung sowie Bakterien auf natürliche Weise. Durch ihre hohe „reinigende“ und wohltuende Wirkung auf Magen und Darm eignet sich Bullrich Heilerde damit ideal zur Unterstützung der Darmsanierung und wirkt darüber hinaus unterstützend beim Heilfasten, Entgiften und Entschlacken des Körpers sowie bei der Reduzierung der Cholesterinaufnahme aus der Nahrung. Bullrich Heilerde Pulver ist auch für die traditionelle äußerliche Anwendung sehr gut geeignet. Äußerlich aufgetragen wird die Durchblutung des Hautgewebes gefördert, der Stoffwechsel angeregt und damit der natürliche Heilungsprozess bei zahlreichen äußerlichen Beschwerden unterstützt. Anwendungsarten: - zur innerlichen Anwendung u.a. bei

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Tebonin® intens 120 mg 30 St Filmtabletten
Bestseller
19,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Das Arzneimittel wird angewendet Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Haupt-beschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Glied-maßen, sog. "Schaufensterkrankheit" (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese). Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese). Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1- bis 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 1- bis 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Bei Schwindel und zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen: Erwachsene ab 18 Jahren sollten 1- bis 2-mal täglich 1 Tablette einnehmen (entsprechend 1- bis 2-mal täglich 120 mg Ginkgo-Extrakt). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Kinder und Heranwachsende Das Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Dauer der Anwendung Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: Die Besserung der Gehstreckenleistung setzt eine Behandlungsdauer von mindestens 6 Wochen voraus. Bei Schwindel: Die Anwendung über einen längeren Zeitraum als 6 bis 8 Wochen bringt keine Verbesserung des Behandlungsergebnisses. Bei Ohrgeräuschen: Die unterstützende Behandlung sollte über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen erfolgen. Sollte nach 6 Monaten kein Erfolg eingetreten sein, ist dieser auch bei längerer Behandlung nicht mehr zu erwarten. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie sollten: Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt. Möglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen haben: Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie hier beschrieben, fort. Art und Weise Zum Einnehmen. Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends, bei 1-mal täglicher Anwendung morgens. Tabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Ginkgo-Blätter-Trockenextrakt, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Zur Häufigkeit der unter Einnahme Ginkgo biloba - haltiger Arzneimittel bekannt gewordenen Nebenwirkungen sind keine gesicherten Angaben möglich, da diese Nebenwirkungen durch einzelne Meldungen von Patienten, Ärzten oder Apothekern bekannt geworden sind. Danach könnten unter Einnahme dieses Arzneimittels folgende Nebenwirkungen auftreten: Es können Blutungen an einzelnen Organen auftreten, vor allem wenn gleichzeitig gerinnungshemmende Arzneimittel wie Phenprocoumon, Acetylsalicylsäure oder andere nicht-steroidale Antirheumatika eingenommen werden (siehe auch unter 2.3 Wechselwirkungen). Bei überempfindlichen Personen kann es zu schweren Überempfindlichkeitsreaktionen (allergischer Schock) kommen; darüber hinaus können allergische Hautreaktionen (Hautrötung, Hautschwellung, Juckreiz) auftreten. Wenn Sie von einer der oben genannten Nebenwirkungen betroffen sind, nehmen Sie das Arzneimittel nicht nochmals ein und wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Weiterhin kann es zu leichten Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel oder zur Verstärkung bereits bestehender Schwindelbeschwerden kommen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine dieser aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt, oder wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier aufgeführt sind. Wechselwirkungen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (wie z.B. Phenprocoumon, Warfarin, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Antirheumatika) kann deren Wirkungsverstärkung nicht ausgeschlossen werden. Wie für alle Arzneimittel kann auch für das Arzneimittel ein Einfluss auf die Verstoffwechselung verschiedener anderer Arzneimittel nicht ausgeschlossen werden, was Wirkungsstärke und/oder Wirkungsdauer der betroffenen Arzneimittel beeinflussen könnte. Ausreichende Untersuchungen hierzu liegen nicht vor. Bitte halten Sie deshalb Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Bei Einnahme von dem Arzneimittel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken sind keine Besonderheiten zu beachten. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Bestandteile sind, in der Schwangerschaft. Schwangerschaft und Stillzeit Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Dieses Arzneimittel soll während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme von dem Arzneimittel ist erforderlich. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden. Worauf müssen Sie noch achten? Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, sollte dieses Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Informieren Sie bitte rechtzeitig Ihren Arzt, wenn Sie das Arzneimittel eingenommen haben, damit er über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Falls bei Ihnen ein Krampfleiden (Epilepsie) bekannt ist, halten Sie vor Einnahme von dem Arzneimittel bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Klosterfrau Magen Darm Entspannung 20 Kapseln B...
7,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Blähungen und Völlegefühl sind meist harmlose und ganz natürliche, aber leider sehr unangenehme Prozesse. Ursache können Stress, Hektik, Bewegungsmangel oder schwer verdauliche Ernährung sein. Ein aufgeblähter Bauch mit schmerzendem Druckgefühl sowie unangenehme Darmgeräusche und vermehrter Gasabgang sind die Folge. Klosterfrau Magen-Darm Entspannung Kapseln sind durch die hohe Dosierung (250 mg Simeticon pro Kapsel) auf physikalische Weise schnell wirksam. Das gut verträgliche Simeticon löst erhöhte Gasansammlungen auf, bevor Blähungen und Völlegefühl entstehen. Inhaltsstoffe: Simeticon Dosierung: Erwachsene nehmen maximal 4 x 1 Kapsel täglich unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein. Pflichtangaben: Bitte bewahren Sie das Medizinprodukt für Kinder unzugänglich auf! Hinweis für Diabetiker: 1 Kapsel = 0,0066 BE

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Sab simplex® 4X30 ml Suspension
Unser Tipp
23,42 € *
ggf. zzgl. Versand

sab simplex®, Suspension zum Einnehmen, ist ein Mittel zur Behandlung funktioneller Störungen des Magen-Darm-Trakts. Simeticon, der Wirkstoff von sab simplex®, ist ein oberflächenaktiver Stoff (Entschäumer), der in der Lage ist, übermäßige Luft-/Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt aufzulösen. sab simplex Tropfen® werden angewendet: zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie (Ultraschalluntersuchung) und zur Vorbereitung von Gastroduodenoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen) bei verstärkter Gasbildung nach Operationen bei Spülmittelvergiftungen Dosierung bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen oder Völlegefühl Bei Säuglingen und Flaschenkindern werden jedem Fläschchen 15 Tropfen (0,6 ml) sab simplex® Suspension beigegeben. sab simplex® mischt sich problemlos mit anderen Flüssigkeiten, z. B. mit Milch. Bei Säuglingen, die gestillt werden, kann sab simplex® auch jeweils vor dem Stillen mit einem kleinen Löffel verabreicht werden. Von Kleinkindern werden 15 Tropfen (0,6 ml) sab simplex® zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen. Bei Bedarf können auch vor dem Schlafengehen noch 15 Tropfen sab simplex® eingenommen werden. Für die Behandlung von Blähungen und Völlegefühl gelten für Schulkinder und Erwachsene folgende Dosisempfehlungen: Schulkinder: 20 bis 30 Tropfen (0,8 bis 1,2 ml) Erwachsene: 30 bis 45 Tropfen (1,2 bis 1,8 ml) Diese Dosis soll alle 4 bis 6 Stunden eingenommen werden und kann bei Bedarf erhöht werden. sab simplex® wird zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen eingenommen. Dosierung bei Röntgenuntersuchungen Zur Vorbereitung einer Röntgenuntersuchung sollen bereits am Vorabend der Untersuchung 3 bis 6 Teelöffel (15-30 ml) sab simplex® eingenommen werden. Dosierung bei Ultraschalluntersuchungen Zur Vorbereitung der Sonographie wird die Einnahme von 3 Teelöffeln (15 ml) sab simplex® am Vorabend und von 3 Teelöffeln (15 ml) ca. 3 Stunden vor Beginn der Sonographie empfohlen. Dosierung bei Magen-Darm-Spiegelungen Vor Endoskopien soll ein halber bis ein Teelöffel (2,5-5 ml) sab simplex® eingenommen werden. Eine eventuelle weitere Medikation zur Beseitigung störender Schaumbläschen kann durch den Instrumentierkanal des Endoskops mit einigen Millilitern sab simplex® erfolgen. Dosierung bei Spülmittelvergiftungen Bei Spülmittelvergiftungen erfolgt die Dosierung nach der Schwere der Vergiftung. Als Mindestdosis wird 1 Teelöffel (5 ml) sab simplex® empfohlen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kneipp Gesundheit Nahrungsergänzung Magen-Darm ...
3,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kneipp Gesundheit Nahrungsergänzung Magen-Darm Kräuter 1 Stk.

Anbieter: Parfumdreams
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
milgamma® protekt 90 St Filmtabletten
Empfehlung
45,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. milgamma® protekt Enthält Benfotiamin, welches 5 – mal besser vom Körper aufgenommen wird als „einfaches“ Vitamin B1. Zum Ausgleich des Vitamin-B1-Mangels. So können die Beschwerden Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühle in den Füßen ursächlich gelindert werden. Ihre Wahl bei Nervenschäden infolge eines Vitamin-B1-Mangels Kribbelnde, brennende oder schmerzende Füße rauben vielen Menschen nachts den Schlaf. Nervenschäden, so genannte Neuropathien, sind dafür eine mögliche Ursache. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Wer dieses Defizit ausgleicht, kann dadurch seine Beschwerden in den Füßen lindern und so wieder einen erholsamen Schlaf erreichen. Gerade Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B1-Mangel und für Neuropathien: Der erhöhte Blutzucker schädigt die Nerven und fördert gleichzeitig ein Vitamin B1-Defizit. milgamma® protekt gleicht den Vitamin-B1-Mangel aus und kann so die Beschwerden lindern. Das Besondere ist der Wirkstoff Benfotiamin, diese Vorstufe von Vitamin B1, wird 5-mal besser vom Körper aufgenommen als „einfaches“ Vitamin B1. Was viele nicht wissen: Auch ein Vitamin B1-Mangel kann Nervenschäden verursachen oder verschlimmern. Dieser tritt gerade bei Diabetikern häufig auf, da sie das Vitamin vermehrt über die Nieren ausscheiden. Daher sollten Diabetiker mit Neuropathien ein solches Defizit unbedingt ausgleichen Anwendung: 1 Filmtablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen Für die Behandlung von Neuropathien infolge eines Vitamin-B1-Mangels sollte die Einnahme von milgamma® protekt mindesten über 3 Wochen erfolgen Auch zur Langzeitbehandlung geeignet Für Kinder unzugänglich aufbewahren Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet Die häufigsten Ursachen für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel im Überblick Diabetes Mellitus und spezielle Stoffwechselkrankheiten Von den 7,5 Millionen Diabetikern allein in Deutschland entwickelt ca. jeder Dritte eine Neuropathie. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Umso wichtiger ist es, den Körper ausreichend mit Vitamin B1 zu versorgen. Mangel und Fehlernährung Auch Menschen, die sich ungesund & einseitig ernähren, zum Beispiel viel Weißmehl-Produkte verzehren, laufen Gefahr, zu wenig Vitamin B 1 aufzunehmen. Doch auch viel Kaffee & schwarzer Tee oder roher Fisch hemmen die Aufnahme des Vitamins aus der Nahrung. Essstörungen und chronische Magen-Darm-Erkrankungen Wer an Essstörungen oder chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie zum Beispiel Morbus Crohn oder Gluten-Unverträglichkeit leidet, kann ebenfalls einen Vitamin-B1-Mangel entwickeln. Chronischer Alkhoholismus Übermäßiger Alkoholkonsum zählt mitunter zu den größten Risiken für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel Inhalt: 90 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Zirkulin Gesundheit Magen, Darm & Verdauung Frü...
3,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zirkulin Gesundheit Magen, Darm & Verdauung Früchtewürfel 12 Stk.

Anbieter: Parfumdreams
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Carmenthin® bei Verdauungsstörungen 84 St magen...
Aktuell
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Darmprobleme? Blähungen? Völlegefühl? Immer wiederkehrende Verdauungsbeschwerden, wie Blähungen und Völlegefühl, können die Betroffenen, insbesondere in Alltagssituationen, stark belasten. Oft handelt es sich um funktionelle Verdauungsstörungen, ohne organische Ursache. Der Symptomatik liegt eine Überempfindlichkeit des Darms – häufig auf der Basis einer abgelaufenen Magen-Darm-Infektion – zugrunde. Auch belastende Situationen in Beruf und Familie lösen bei den Betroffenen die Beschwerden aus. Carmenthin® bei Verdauungsstörungen Carmenthin® bei Verdauungsstörungen ist ein pflanzliches und gut verträgliches Arzneimittel mit der hochdosierten Wirkstoffkombination aus Pfefferminzöl und Kümmelöl in einer magensaftresistenten Kapsel. Carmenthin® eignet sich besonders, wenn Verdauungsprobleme wie ein Blähbauch, Völlegefühl, Bauchkrämpfe oder Bauchschmerzen im Vordergrund stehen. Zwei bewährte Wirkstoffe bei Verdauungsbeschwerden: Pfefferminz und Kümmel Mit den beiden hochdosierten ätherischen Ölen wirkt Carmenthin® rasch gegen Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl. Die beiden Wirkstoffe ergänzen sich dabei in Ihrer Wirkung: Pfefferminzöl ist für die schmerzlindernde und entkrampfende Wirkung bekannt. Schmerzen und Krämpfe im Magen-Darm-Bereich werden dadurch reduziert. Kümmelöl wirkt entblähend und beruhigt es den Darm. Carmenthin® wirkt gezielt im Darm Verdauungsprobleme haben besonders häufig ihre Ursache im Darm. Und genau dort wirkt Carmenthin®. Durch die magensaftresistente Weichkapsel werden die Wirkstoffe schonend und verlustfrei direkt in den Darm transportiert. Dies trägt auch zur guten Verträglichkeit von Carmenthin® bei, da der Magen geschont und lästiges Aufstoßen vermieden wird. Wie wird Carmenthin® eingenommen? Zur Linderung der Beschwerden sollte Carmenthin® 2-mal täglich 1 Kapsel eingenommen werden. Damit Carmenthin® gut über den Tag wirken kann, sollten die Kapseln morgens und mittags 30 Minuten vor dem Essen eingenommen werden. Aber auch ohne die spätere Einnahme einer Mahlzeit kann Carmenthin® eingenommen werden. Für eine nachhaltige Wirkung ist die Therapie über einen längeren Zeitraum (z.B. 3 Wochen) sinnvoll. Außerdem ist Carmenthin® auch bei länger anhaltenden Verdauungsbeschwerden gut verträglich

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
MATDOX New PET care Herbal 2 Magen & Darm 250 g
14,59 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Ein empfindlicher Magenund Darmtrakt kann durch Magen & Darm "2" positive unterstützt werden. Es ist für Hunde, Katzen und Kleintiere gleichermaßen geeignet und besteht nur aus natürlichen Kräute...

Anbieter: discount24
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Biolectra® Magnesium ultra Direct 400 mg Zitron...
Highlight
20,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Biolectra® Magnesium ultra 400 mg Zitrone Zur täglichen Magnesiumversorgung bei erhöhtem Bedarf. Nahrungsergänzungsmittel mit Süßungsmitteln und Zitronengeschmack. Direktgranulat mit Magnesium. Die hochdosierte, moderne Magnesium-Direct-Versorgung für alle, deren Muskeln noch viel vorhaben! Schnell. Praktisch. 1x täglich. Meine Muskeln haben noch viel vor Für vitale Muskeln: 1x täglich Biolectra Gezielt versorgt bis in die Tiefe der Muskulatur Vitalisierend für Muskeln und Organismus Nachhaltig den täglichen Magnesiumbedarf decken Schnell. Praktisch. 1 x täglich. Micro-Pellets mit schnell verfügbaren Magnesium-Ionen direkte Einnahme ohne Wasser Directe Magnesiumversorgung für den erhöhten Bedarf! Biolectra Magnesium 400 mg ultra Direct ist die zeitgemäße und praktische Magnesium-Versorgung für Personen, deren Muskeln noch viel vorhaben! In bestimmten Situationen kann der Magnesiumbedarf erhöht sein. Dies kann zum Beispiel bei jungen Schwangeren, Stillenden, sportlich aktiven Menschen oder Heranwachsenden der Fall sein. Dank der besonderen Darreichungsform „Micro-Pellets“ (kleine Kügelchen), kann Biolectra Magnesium 400 mg ultra Direct ohne Flüssigkeit eingenommen werden. Die Micro-Pellets lösen sich schon direkt im Mund auf und sind durch ihren Zitronen- und Orangeschmack erfrischend fruchtig. Weil für Biolectra Magnesium 400 mg ultra Direct eine besonders hoch konzentrierte Magnesiumverbindung verwendet wird, genügt bereits 1 Stick um 400 mg Magnesium aufzunehmen. Bequemer und einfacher kann die tägliche Magnesiumversorgung kaum sein. Biolectra Magnesium 400 mg ultra Direct eignet sich besonders gut für Menschen, die beruflich oder privat viel unterwegs oder sportlich aktiv sind. Denn auf Reisen oder beim Sport hat man nicht immer ein Glas Wasser griffbereit. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Verzehrsempfehlung: 1x täglich den Inhalt eines Sticks verzehren. Die Micro-Pellets direkt auf die Zunge geben, langsam zergehen lassen und schlucken. Enthält eine Phenylalaninquelle. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Sonstiges: Aufgaben von Magnesium im Organismus Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei: Magnesium aktiviert den Kraftstoff der Zellen, das Adenosintriphosphat – kurz ATP. Erst in Verbindung mit Magnesium kann das ATP seine Kraft entfalten. Magnesium unterstützt demnach alle energieabhängigen Prozesse im Körper, fungiert sozusagen als Zündkerze im Stoffwechsel und aktiviert rund 300 Enzyme. Außerdem leistet Magnesium unter anderem einen Beitrag: zu einer normalen Muskelfunktion zu einer normalen Funktion des Nervensystems zur Reduktion von Müdigkeit und Erschöpfung zum Erhalt normaler Knochen und Zähne Resorption von Magnesium Die Magnesiumverbindung wird während der Magen-Darm-Trakt-Passage aufgespalten. Die Aufspaltung der Verbindung beginnt bereits im Magen, im Darm wird das Magnesium als freies, gelöstes Magnesium-Ion bedarfsgerecht resorbiert. Wieviel Magnesium resorbiert wird, hängt vom Versorgungszustand des Körpers ab. Normalerweise werden 30-50% der zugeführten Magnesium-Ionen aufgenommen. Sind die Magnesiumspeicher nicht vollständig gefüllt, kann der Körper die Resorptionsquote bis auf 80% steigern – unabhängig davon, ob das Magnesium aus vielen kleinen Einzeldosen oder, wie bei Biolectra Magnesium 400 mg ultra Direct, aus einer Einmalgabe stammt. Zutaten: Magnesiumoxid, Säuerungsmittel (Mononatriumcitrat, Citronensäure), Süßungsmittel (Sorbit, Aspartam, Natriumcyclamat), Verdickungsmittel (Carboxymethylcellulose), Aroma, Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren). Nährwerte pro Stick % d. Referenzmenge Magnesium 400 mg 107 % *gemäß Lebensmittelinformationsverordnung Verzehrsempfehlung: 1x täglich den Inhalt eines Sticks verzehren. Die Micro-Pellets direkt auf die Zunge geben, langsam zergehen lassen und schlucken. Bitte den Stick in Pfeilrichtung aufreißen. Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Enthält eine Phenylalaninquelle. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Aufbewahrung: Bei Raumtemperatur trocken lagern. Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 Pellets = 78 g Herstellerdaten: HERMES ARZNEIMITTEL GMBH Georg-Kalb-Str. 5-8 82049 Großhesselohe/München

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot