Angebote zu "Tropfen" (646 Treffer)

Kategorien

Shops

SINUPRET Tropfen 100 ml - Versandkostenfrei ab 20€
Highlight
10,48 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 00939786 Anbieter: Bionorica SE Packungsgr.: 100ml Produktname: Sinupret Darreichungsform: Tropfen Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Sie können das Arzneimittel mit Wasser oder Tee verdünnen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1-2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zur Alkoholvergiftung kommen. Insbesondere Kleinkinder sind sehr gefährdet. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Sowohl die einzelnen Pflanzen für sich, als vor allem auch das Gemisch haben eine schleimlösende Wirkung. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Magenschmerzen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium! - Vorsicht bei Allergie gegen Johanniskraut und Weißdorn! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Primeln! - Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Tetesept Magen-darm-tropfen 50 ml
6,70 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Tetesept Magen-darm-tropfen - rezeptfrei - Therapie von intestinalen Verdauungsstörungen von Merz Consumer Care GmbH - Flüssigkeit zum Einnehmen - 50 ml

Anbieter: DocMorris
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
BRONCHICUM Tropfen 50 ml - Versandkostenfrei ab...
Topseller
9,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 01852107 Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft GmbH Packungsgr.: 50ml Produktname: Bronchicum Darreichungsform: Tropfen Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu verdünnen Sie es mit heißem Wasser oder Tee. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es zur Alkoholvergiftung kommen. Insbesondere Kleinkinder sind sehr gefährdet. Setzen sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination aus Thymian und Primel (Schlüsselblume). Thymian besitzt neben desinfizierenden auch auswurffördende Eigenschaften. Letztere beruhen vermutlich auf der Anregung der feinen Härchen der Bronchien zu schnelleren Bewegungen. Zusätzlich werden Zellen der Lunge anregt, vermehrt dünnflüssigeres Sekret auszuscheiden. In den Bronchien löst Thymian Krämpfe. Die Inhaltsstoffe der Primel sind in der Lage, ähnlich wie Seife die Oberflächenspannung der Flüssigkeit, die die Lungenbläschen bedeckt, herabzusetzen. Festsitzende Sekrete werden dadurch gelöst und können abgehustet werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Bauchkrämpfe - Durchfälle Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium! - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Benzylalkohol! - Vorsicht bei Allergie gegen Parabene z.B. Konservierungsstoffe (E-Nummer E 214 - E 219) oder als Pflanzeninhaltsstoff! - Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
tetesept Magen-Darm Tropfen, 50 ml
6,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Beruhigen den empfindlichen Magen und Darm Mit Wermut, Dill, Benediktenkraut, Kümmel und Pfefferminzblättern Beruhigen den gereizten Magen-Darm-Trakt Lassen Magen-Darm-Krämpfe abklingen Unterstützen die Verdauung tetesept Magen-DarmTropfen wirken durch die spezielle Kombination natürlicher Wirkstoffe dreifach wohltuend bei Magen- und Verdauungsbeschwerden. Nervliche Belastung, Stress sowie zu schnelles oder falsches Essen schlagen häufig auf den Magen-Darm-Trakt. Unangenehme Beschwerden wie Magenschmerzen, Magen- oder Darmkrämpfe, Blähungen, Übelkeit, Völlegefühl oder allgemeines Unwohlsein können die Folge sein. tetesept Magen-Darm Tropfen bieten eine wirksame und schonende Hilfe auf 3-fache Weise: Der empfindliche Magen-Darm-Trakt wird spürbar beruhigt – typische Beschwerden werden gelindert. Magen-Darm-Krämpfe klingen ab. Die Produktion der Magensäfte wird gefördert und so die Verdauung unterstützt. tetesept Magen-Darm Tropfen enthalten rein pflanzliche, gut verträgliche Wirkstoffe.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
KAMILLAN flüssig 100 ml - Versandkostenfrei ab 20€
Beliebt
7,88 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Kamillan flüssig 100 ml Pflanzliches Arzneimittel für beanspruchte Haut und Schleimhaut Kamillan® ist ein pflanzliches Arzneimittel, das Hautentzündungen lindert und die Wundheilung unterstützt. Es wird angewendet zur Unterstützung der Haut-, Schleimhaut- und Magen-Darm-Funktion: · Linderung entzündlicher Hautprobleme · Aktivierung der Wundheilung · Langfristige Stärkung der Schutzbarriere sensibler Haut · Pflanzlicher Wirkstoff · Gute Verträglichkeit Wie wirkt Kamillan®? Irritationen, Wunden, Entzündungen an Haut und Schleimhaut sind unangenehm. Wichtig ist eine schnelle Behandlung der schmerzenden Stellen. Kamillan® bietet eine verträgliche und wirksame Lösung. Das traditionelle Arzneimittel fördert den Heilungsprozess der Haut und Schleimhaut auf natürliche Art und Weise: Geschädigte Haut wird beruhigt, kleine Wunden oder Verletzungen heilen schneller und Infektionen wird vorgebeugt. Welche pflanzlichen Wirkstoffe sind enthalten? Die Eigenschaften zweier Heilpflanzen fördern zusammen hervorragend die Wundheilung: Echte Kamille: · entzündungshemmend · wundheilungsfördernd · antibakteriell Schafgarbe: · wundzusammenziehend · blutstillend · schmerzlindernd · Träger von Zahnspangen oder Zahnersatz · Raucher · Chronisch Erkrankte mit häufigen Schleimhautentzündungen Magen und Darm Zum Einnehmen: 1-3 mal täglich ca. 2,5 – 5 ml Lösung auf ein kleines Glas Wasser oder Tee geben. Geeignet für: · Menschen mit häufigen unspezifischen Magen-Darm-Beschwerden · Menschen, denen der Alltagsstress „auf den Magen schlägt“ Außenhaut Als Umschlag: Sauberes Tuch in warmes Wasser (15 ml Lösung auf 1 l) tauchen und mehrmals täglich 10 Minuten auf betroffene Stellen legen. Geeignet für: · Empfindliche, zu Entzündungen neigende Haut · Schlecht heilende oberflächliche Wunden Sensible Hautbereiche Teilbad, Hand-, Fuß- oder Sitzbad: 2-3 Messbecher Lösung (15 ml) auf 1-2 l warmes Wasser geben. Dann 10-20 Minuten das Teilbad durchführen. Geeignet bei: · Wunden im Genitalbereich, z.B. Hämorrhoiden, Fissuren · Wunden nach der Geburt durch Dammschnitt · Stark beanspruchter Haut nach Hausarbeit, Wandern, joggen (Hand-, Fußbad) Viele Beschwerden – eine Lösung. Zahnfleisch, Mundschleimhaut, Rachen · entzündliche Probleme im Mundraum durch Paradontitis, Gingivitis · Druckstellen, Wunden durch Zahnspangen und -ersatz · Wiederkehrende Irritationen durch Mundtrockenheit (z.B. Infektanfällige wie ältere Menschen, chronisch Kranke) Magen-Darm-Beschwerden · Häufige unspezifische Magen-Darm-Beschwerden Haut · Empfindliche, irritierte Hautareale · Strapazierte Haut (z.B. an Händen und Füßen) · Nässende, gerötete, entzündliche Wunden Schleimhäute im Genitalbereich · Häufige Scheidenentzündungen (vor und nach der Geburt sowie in den Wechseljahren) · Hämorrhoiden/ Fissuren Wie wird Kamillan® angewendet? Hals und Rachen Zum Gurgeln: Morgens und abends 1 Messbecher (5ml) Lösung auf ein Glas lauwarmes Wasser. Geeignet für: · Infektanfällige Menschen · Menschen, die viel sprechen müssen Zahnfleisch und Mundhöhle Als Mundspülung oder zur Pinselung: Mundspülung analog „Gurgeln“ oder: Einige Tropfen mit Wasser verdünnt mittels Wattestäbchen oder Pinsel mehrmals täglich auftragen. Geeignet für: · Menschen mit Parodontitis, Gingivitis Kurzbeschreibung Kamillan ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Haut-, Schleimhaut- und Magen-Darm-Funktion. Es lindert Hautentzündungen und unterstützt die Wundheilung.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin N Tropfen, 20 ml
8,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Magen-Darm-Entoxin N Tropfen Anwendungsgebiete: Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Besserung von Magen-Darm-Beschwerden. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Zusammensetzung: Was Magen-Darm-Entoxin N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Citrullus colocynthis Dil. D3 0,54 ml, Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
KAMILLAN flüssig 50 ml - Versandkostenfrei ab 20€
Top-Produkt
4,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Kamillan flüssig 50 ml Pflanzliches Arzneimittel für beanspruchte Haut und Schleimhaut Kamillan® ist ein pflanzliches Arzneimittel, das Hautentzündungen lindert und die Wundheilung unterstützt. Es wird angewendet zur Unterstützung der Haut-, Schleimhaut- und Magen-Darm-Funktion: · Linderung entzündlicher Hautprobleme · Aktivierung der Wundheilung · Langfristige Stärkung der Schutzbarriere sensibler Haut · Pflanzlicher Wirkstoff · Gute Verträglichkeit Wie wirkt Kamillan®? Irritationen, Wunden, Entzündungen an Haut und Schleimhaut sind unangenehm. Wichtig ist eine schnelle Behandlung der schmerzenden Stellen. Kamillan® bietet eine verträgliche und wirksame Lösung. Das traditionelle Arzneimittel fördert den Heilungsprozess der Haut und Schleimhaut auf natürliche Art und Weise: Geschädigte Haut wird beruhigt, kleine Wunden oder Verletzungen heilen schneller und Infektionen wird vorgebeugt. Welche pflanzlichen Wirkstoffe sind enthalten? Die Eigenschaften zweier Heilpflanzen fördern zusammen hervorragend die Wundheilung: Echte Kamille: · entzündungshemmend · wundheilungsfördernd · antibakteriell Schafgarbe: · wundzusammenziehend · blutstillend · schmerzlindernd Viele Beschwerden – eine Lösung. Zahnfleisch, Mundschleimhaut, Rachen · entzündliche Probleme im Mundraum durch Paradontitis, Gingivitis · Druckstellen, Wunden durch Zahnspangen und -ersatz · Wiederkehrende Irritationen durch Mundtrockenheit (z.B. Infektanfällige wie ältere Menschen, chronisch Kranke) Magen-Darm-Beschwerden · Häufige unspezifische Magen-Darm-Beschwerden Haut · Empfindliche, irritierte Hautareale · Strapazierte Haut (z.B. an Händen und Füßen) · Nässende, gerötete, entzündliche Wunden Schleimhäute im Genitalbereich · Häufige Scheidenentzündungen (vor und nach der Geburt sowie in den Wechseljahren) · Hämorrhoiden/ Fissuren Wie wird Kamillan® angewendet? Hals und Rachen Zum Gurgeln: Morgens und abends 1 Messbecher (5ml) Lösung auf ein Glas lauwarmes Wasser. Geeignet für: · Infektanfällige Menschen · Menschen, die viel sprechen müssen Zahnfleisch und Mundhöhle Als Mundspülung oder zur Pinselung: Mundspülung analog „Gurgeln“ oder: Einige Tropfen mit Wasser verdünnt mittels Wattestäbchen oder Pinsel mehrmals täglich auftragen. Geeignet für: · Menschen mit Parodontitis, Gingivitis · Träger von Zahnspangen oder Zahnersatz · Raucher · Chronisch Erkrankte mit häufigen Schleimhautentzündungen Magen und Darm Zum Einnehmen: 1-3 mal täglich ca. 2,5 – 5 ml Lösung auf ein kleines Glas Wasser oder Tee geben. Geeignet für: · Menschen mit häufigen unspezifischen Magen-Darm-Beschwerden · Menschen, denen der Alltagsstress „auf den Magen schlägt“ Außenhaut Als Umschlag: Sauberes Tuch in warmes Wasser (15 ml Lösung auf 1 l) tauchen und mehrmals täglich 10 Minuten auf betroffene Stellen legen. Geeignet für: · Empfindliche, zu Entzündungen neigende Haut · Schlecht heilende oberflächliche Wunden Sensible Hautbereiche Teilbad, Hand-, Fuß- oder Sitzbad: 2-3 Messbecher Lösung (15 ml) auf 1-2 l warmes Wasser geben. Dann 10-20 Minuten das Teilbad durchführen. Geeignet bei: · Wunden im Genitalbereich, z.B. Hämorrhoiden, Fissuren · Wunden nach der Geburt durch Dammschnitt · Stark beanspruchter Haut nach Hausarbeit, Wandern, joggen (Hand-, Fußbad) Kurzbeschreibung Kamillan ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Haut-, Schleimhaut- und Magen-Darm-Funktion. Es lindert Hautentzündungen und unterstützt die Wundheilung.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin N Tropfen, 100 ml
19,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Magen-Darm-Entoxin N Tropfen Anwendungsgebiete: Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Besserung von Magen-Darm-Beschwerden. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Zusammensetzung: Was Magen-Darm-Entoxin N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Citrullus colocynthis Dil. D3 0,54 ml, Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
INGWERTROPFEN Dr.Muches 20 ml - Versandkostenfr...
Unser Tipp
7,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Dr.Muches INGWERTROPFEN Wohlbefinden auf Reisen Vitalität und neue Kraft Fit mit Ingwertropfen Wärme von Innen Entspanntes Bauchgefühl Wohltuend für Magen und Darm Handlich in der kleinen Flasche und gut dosierbar Doppelte Pflanzenkraft Eine ideale Kombination Dr. Muches Ingwertropfen mit Thymian, das ist doppelte Pflanzenkraft in der bewährten kleinen Flasche. Wie Balsam legt sich Thymian auf die Atemwege und erzeugt ein großes Wohlbefinden besonders in der kalten Jahreszeit. Ingwer und Thymian ergänzen und verstärken sich perfekt. Diese ideale Kombination der beiden Pflanzen in Dr. Muches Ingwertropfen mit Thymian sind eine Neuheit auf dem deutschen Apothekenmarkt. Die Rezeptur ist von Dr. Siegfried Muche entwickelt worden. Geschichte des Thymian Thymian stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeergebiet. Schon Hippokrates schätzte die positiven Eigenschaften von Thymian. Das griechische Wort ‚thymos’ bedeutet Kraft und Mut. Im 11. Jahrhundert wurde Thymian von Benediktinermönchen nach Deutschland gebracht und dort in den Klostergärten angebaut. Von dort aus gelangte Thymian in die Bauerngärten und auch heute schätzen nicht nur Hobbygärtner Thymian in ihrem Gewürzgarten. Praktisch (nicht nur) für unterwegs Das kleine Fläschchen lässt sich gut mitnehmen, sei es ins Büro, beim Ausflug oder in den Urlaub. Der praktische Tropfverschluss sorgt dafür, dass Dr. Muches Ingwertropfen mit Thymian präzise zu dosieren sind. Das Fläschchen ist gut und sicher wiederverschließbar. Wenige Tropfen – große Wirkung Wir empfehlen: Dreimal täglich 15 Tropfen - also jeweils etwa einen 1⁄2 Teelöffel - Dr. Muches Ingwertropfen mit Thymian in einem warmen Getränk wie Tee, Milch oder Wasser. Die Tropfen lösen sich gut in warmer Flüssigkeit und entfalten einen wohltuend aromatischen Geruch. Auch für kleinere Kinder ab zwei Jahren ist genau diese Kombination eine gute Empfehlung. Und bitte denken Sie daran, die Flasche vor Gebrauch zu schütteln, damit alles gut vermischt wird – wie bei naturtrüben Säften. Pflichtangaben nach § 14 LMIV: Dr. Muches Ingwertropfen klassisch (PZN 05500078) Nahrungsergänzungsmittel Zutaten: Stabilisator Glycerin, Wasser, Ingwer-Extrakt, Emulgator E475, Stabilisator (E461, E465). Es sind enthalten in 40 Tropfen (= Tagesdosis) 22,48μl Ingwer-Extrakt. Nettofüllmenge: 20ml Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Hergestellt in Deutschland von Dr. Muche GmbH, 80995 München. Verzehrempfehlung: 2x täglich 20 Tropfen (1/2 Teelöffel) in Saft oder Wasser. Vor Gebrauch schütteln! Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Stand: 01.03.2017

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin N Tropfen, 50 ml
12,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Magen-Darm-Entoxin N Tropfen Anwendungsgebiete: Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Besserung von Magen-Darm-Beschwerden. Anwendung/Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Zusammensetzung: Was Magen-Darm-Entoxin N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Citrullus colocynthis Dil. D3 0,54 ml, Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin® N Tropfen
7,79 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Magen-Darm-Entoxin® N und wofür wird angewendet? Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Vesserung von Magen-Darm-Beschwerden. Bei Schwarzfärbung des Stuhls oder Blut im Stuhl sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Wie ist Magen-Darm-Entoxin® N einzunehmen? Nehmen Sie Magen-Darm-Entoxin® N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Wegen des Bestandteiles Artemisia absinthium sollte Magen-Darm-Entoxin® N ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge Magen-Darm-Entoxin® N eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Magen-Darm-Entoxin® N vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Magen-Darm-Entoxin® N abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Magen-Darm-Entoxin® N können erneut Erkrankungen der Verdauungsorgane auftreten. In diesem Falle sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt befragen. Zusammensetzung Was Magen-Darm-Entoxin® N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Colocynthis (Hab 34) Dil. D3[Hab, Vorschrift 4 a, Ø mit Ethanol 86 % (m/m)] 0,54 ml,Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin® N Tropfen
10,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Magen-Darm-Entoxin® N und wofür wird angewendet? Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Vesserung von Magen-Darm-Beschwerden. Bei Schwarzfärbung des Stuhls oder Blut im Stuhl sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Wie ist Magen-Darm-Entoxin® N einzunehmen? Nehmen Sie Magen-Darm-Entoxin® N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Wegen des Bestandteiles Artemisia absinthium sollte Magen-Darm-Entoxin® N ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge Magen-Darm-Entoxin® N eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Magen-Darm-Entoxin® N vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Magen-Darm-Entoxin® N abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Magen-Darm-Entoxin® N können erneut Erkrankungen der Verdauungsorgane auftreten. In diesem Falle sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt befragen. Zusammensetzung Was Magen-Darm-Entoxin® N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Colocynthis (Hab 34) Dil. D3[Hab, Vorschrift 4 a, Ø mit Ethanol 86 % (m/m)] 0,54 ml,Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen-Darm-Entoxin® N Tropfen
18,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Magen-Darm-Entoxin® N und wofür wird angewendet? Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Vesserung von Magen-Darm-Beschwerden. Bei Schwarzfärbung des Stuhls oder Blut im Stuhl sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Wie ist Magen-Darm-Entoxin® N einzunehmen? Nehmen Sie Magen-Darm-Entoxin® N immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Wegen des Bestandteiles Artemisia absinthium sollte Magen-Darm-Entoxin® N ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge Magen-Darm-Entoxin® N eingenommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme von Magen-Darm-Entoxin® N vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort. Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Magen-Darm-Entoxin® N abgebrochen wird: Im Falle des Absetzens von Magen-Darm-Entoxin® N können erneut Erkrankungen der Verdauungsorgane auftreten. In diesem Falle sollten Sie unverzüglich Ihren Arzt befragen. Zusammensetzung Was Magen-Darm-Entoxin® N in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Artemisia absinthium Ø 0,12 ml, Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,10 ml, Colocynthis (Hab 34) Dil. D3[Hab, Vorschrift 4 a, Ø mit Ethanol 86 % (m/m)] 0,54 ml,Cochlearia officinalis Ø 0,12 ml, Juniperus communis Ø 0,14 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43 % (m/m). 1 ml entspricht 30 Tropfen

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Magen Darm Entoxin N 20 ml Tropfen
9,45 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06184610 Magen Darm Entoxin N 20 ml Tropfen Anwendungsgebiet Magen-Darm-Entoxin N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Besserung von Magen-Darm-Beschwerden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahmen zu reduzieren. Hinweis: Enthält 50,6 Vol.-% Alkohol. Zusammensetzung 1 ml Tropfen (30 Tropfen) enth.: Citrullus colocynthis D3 0.054 ml, Juniperus communis Urtinktur 0.014 ml, Artemisia absinthium Urtinktur 0.012 ml, Cochlearia officinalis Urtinktur 0.012 ml, Cephaelis ipecacuanha D2 0.01 ml, Ethanol (HST) Quelle: Spenglersan GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot